Plan a route here Copy route
Nature Trail recommended route

Mürtschental - Wanderung zu einem Naturjuwel im Gebirge

Nature Trail · UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
Responsible for this content
Tektonikarena Sardona Verified partner  Explorers Choice 
  • Talalpsee
    / Talalpsee
    Photo: Glarnerland Tourismus
  • /
    Photo: Tektonikarena Sardona
  • / Helloch-Doline
    Photo: Tektonikarena Sardona
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Unterwegs im Tal der Naturschätze
moderate
Distance 16.3 km
6:00 h
874 m
1,467 m

Die rund sechsstündige Wanderung führt durch eine beeindruckende Gebirgs-Naturlandschaft von nationaler Bedeutung im UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona. Kristallklare Bergseen, geologische Phänomene, wilde Schutthalden, karge Alpenflora, Flach- und Hochmoore, seltener Arvenwald und interessante Kulturgeschichte säumen den Weg rund um den Mürtschenstock. Die Wanderung erfolgt auf Bergwegen und setzt eine mittlere Kondition voraus.

 

Einblick in NaturbesonderheitenNeben Beschreibungen zu Anreise, Route, Wanderzeit und Anforderungen findet man in der Wegbroschüre ausführliche Infos zu den 12 Naturbesonderheiten an der Strecke und Anregungen zum Selber-Hinschauen und Beobachten. Die Wegbroschüre können Sie hier herunterladen oder in Papierform kostenlos in der Infostelle Naturzentrum Glarnerland beziehen.

 

Für weitere InfosInfostelle Naturzentrum Glarnerland, im Bahnhofsgebäude GlarusÖffnungszeiten: Di.–Fr. 14.00–17.30 Uhr, Sa. 10.00–12.00 Uhr, Eintritt frei.E-Mail: info@naturzentrumglarnerland.ch, Telefon: 055 622 21 82,www.naturzentrumglarnerland.ch

Author’s recommendation

Verpflegungsmöglichkeiten: Berggasthaus Habergschwänd, Restaurant Talalpsee (T 079 69102 21), Bio Bauernhof Hüttenberg Obstalden

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,839 m
Lowest point
685 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Keine Blumensträusse pflücken; Tiere (auch Vieh) nicht stören

Start

Bushaltestelle Hotel Kerenzerberg Filzbach, dann mit der Sesselbahn bis Habergschwänd (Fahrplan: https://www.kerenzerbergbahn.com) (1,278 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'727'991E 1'218'378N
DD
47.104030, 9.124874
DMS
47°06'14.5"N 9°07'29.5"E
UTM
32T 509475 5216732
w3w 
///punctured.units.snowballs

Destination

Haltestelle Obstalden, Post

Turn-by-turn directions

Hotel Kerenzerberg (706 m) – Wegweiser Richtung Luftseilbahn – Sesselfahrt bis Habergschwänd (1278 m) –asphaltierte Strasse entlang bis Talalpsee (1086 m) – Wegweiser Richtung Mürtschen – bei Weggabelung Spanneggsee Richtung Hummel-Hütte (1560 m) – nach Hütte Richtung Mürtschenfurggel (1840 m) – Oberer Mürtschen (1732 m), dort oberen Weg Richtung Obstalden – Robmen (1750m) – Obstalden (681 m)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der SBB bis Bahnhof Näfels-Mollis, dann mit Bus Richtung Filzbach, Mit der Sesselbahn bis zur Station Habergschwänd

Getting there

Von der A3 abbiegen bei Ausfahrt "Niederurnen", weiter bis Näfels-Mollis und von dort weiter auf der Kerenzerbergstrasse bis Filzbach Sportbahnen Kerenzerberg (Talalpstrasse 15), zurück mit dem Bus von Obstalden bis Filzbach

Parking

kostenpflichtige Parkpluatze an der Talstation der Kerenzerbergbahnen in Filzbach

Coordinates

SwissGrid
2'727'991E 1'218'378N
DD
47.104030, 9.124874
DMS
47°06'14.5"N 9°07'29.5"E
UTM
32T 509475 5216732
w3w 
///punctured.units.snowballs
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Landeskarte 1: 25'000: Blatt 1134 Walensee und Blatt 1154 Spitzmeilen; Wander-/Geologiekarte Tektonikarena Sardona 1:50‘000

Equipment

Trekking- oder Bergschuhe, Regenschuitz, Trinkflasche, ggf. Wanderstöcke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
16.3 km
Duration
6:00 h
Ascent
874 m
Descent
1,467 m
Public-transport-friendly Point to Point Scenic Refreshment stops available Geological highlights Cableway ascent/descent

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view