Plan a route here Copy route
Mountain Bike recommended route

Rossweidhöchi

· 1 review · Mountain Bike · Schänis
Responsible for this content
VISIT Glarnerland AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: VISIT Glarnerland AG
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 35 30 25 20 15 10 5 km
difficult
Distance 37.6 km
4:30 h
1,508 m
1,508 m
1,424 m
418 m
Von Ziegelbrücke führt die Route direkt ins Niederurner Tal. Erst folgt sie der neuen, geteerten Zufahrtsstrasse ins Morgenholz, dann der gut befahrbaren Kiesstrasse bis zur Rossweidhöchi. Von dort geht es steil und oftmals ziemlich sumpfig zur Alp Gross Feldrederten. Ohne Probleme lässt sich das Strässchen bis zur Schwändelen und weiter die Teerstrasse bis zur Isenburg fahren.
Nun folgt der zweite Aufstieg. Erst gemächlich, später etwas ruppiger, schlängelt sich der Weg bis zur Chistleralp. Die Abfahrt zum Hämmerliberg lässt noch nichts vom kommenden Singletrail bis nach Bilten ahnen. Er ist nicht gerade einfach und erfordert volle Konzentration. Dagegen ist der Veloweg zurück nach Ziegelbrücke ein Klacks.

Hinweis(e)
Schiebestrecke kurz vor der Chistleralp (ca. 10 Minuten).

Difficulty
S1 difficult
Technique
Stamina
Landscape
Highest point
1,424 m
Lowest point
418 m

Track types

Show elevation profile

Start

Ziegelbrücke, Bahnhof (425 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'723'111E 1'221'739N
DD
47.135180, 9.061510
DMS
47°08'06.6"N 9°03'41.4"E
UTM
32T 504664 5220188
w3w 
///rugs.lecturing.roaming
Show on Map

Turn-by-turn directions

Ziegelbrücke - Morgenholz - Rossweidhöchi - Schwändelen - Chistleralp - Bilten - Ziegelbrücke

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'723'111E 1'221'739N
DD
47.135180, 9.061510
DMS
47°08'06.6"N 9°03'41.4"E
UTM
32T 504664 5220188
w3w 
///rugs.lecturing.roaming
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Marcial Lendi 
October 28, 2022 · Community
Eine Wunderbare Tour. Im Herbst noch viel Sonne, ausser im Niederurner Thäli. Vor allem aber 95% der Strecke ohne jegliche Autos.
Show more
When did you do this route? October 27, 2022
Photo: Marcial Lendi, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
S1 difficult
Distance
37.6 km
Duration
4:30 h
Ascent
1,508 m
Descent
1,508 m
Highest point
1,424 m
Lowest point
418 m
Refreshment stops available Circular route Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view