Plan a route here Copy route
Mountain Bikerecommended route

Kerenzerberg Bike 301

Mountain Bike · Kanton Glarus
LogoVISIT Glarnerland AG
Responsible for this content
VISIT Glarnerland AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Talalpsee auf dem Geo Phänomenenweg
    / Talalpsee auf dem Geo Phänomenenweg
    Photo: VISIT Glarnerland AG / TKV Welterbe Sardona
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese Route, auf dem glarnerischen Kerenzerberg, auf einem voralpinen Plateau hoch über dem Walensee gelegen, mit Aussichten über die Linthebene bis zum Zürichsee, vermag alle Mountainbikeherzen zu erfreuen.
moderate
Distance 20.5 km
2:50 h
922 m
921 m
1,303 m
457 m

Wir starten in Filzbach beim Parkplatz vom Sportzentrum Kerenzerberg und fahren mit dem Bike auf der Forststrasse bis zur Alp Habergschwänd. Am Ende der Naturstrasse führt ein Singletrail (ca. 1 km) bis zum gleichnamigen Restaurant. Nach einer kurzen Abfahrt laden der Talalpsee zum Baden und das Bergrestaurant Talalpsee zum Einkehren ein.

Von der Alp Talhütten führt ein rauer, teilweise steil abfallender Wanderweg bis zur Hüttenbergstrasse. Anspruchsvollere Teilstücke erwarten ausdauernde Biker auf der Abfahrt bis nach Mühlehorn. Hier, an den Gestaden des Walensees, liegt der tiefste Punkt auf dieser Route. 

Fortan geht's mit einer angenehmen Steigung aufwärts, auf der geteerten, alten Kerenzerbergstrasse über Voglingen nach Obstalden und von dort weiter auf der Kerenzerbergstrasse, bis zum Ausgangspunkt in Filzbach. Für die anderen gibt es in Mühlehorn einen Bahnhof.

Author’s recommendation

In der alten Hammerschmiede in Mühlehorn wird das widerspengstige harte Eisen in der Glut geschmeidig und weich gemacht, um es zwischen Hammer und Ambosse in neue Formen zu bringen. Falls in Betrieb, lohnt sich ein Einblick in diesen Betrieb immer.

In Mühlehorn gibt es gegenüber vom Bahnhof ein kleines, feines Schwimmbad.

Zurück in Filzbach unbedingt in einem der Restaurants einkehren und nochmals die prachtvolle Aussicht über den Walensee geniessen.

Profile picture of Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus)
Author
Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus) 
Update: May 06, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,303 m
Lowest point
457 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Parkplatz Sportzentrum Kerenzerberg, Filzbach (721 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'728'140E 1'220'337N
DD
47.121612, 9.127389
DMS
47°07'17.8"N 9°07'38.6"E
UTM
32T 509662 5218686
w3w 
///sardine.after.degrading

Destination

Parkplatz Sportzentrum Kerenzerberg, Filzbach

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Per Bahn via Ziegelbrücke oder mit der S25 direkt ab Zürich HB nach Näfels-Mollis, ab da mit dem Bus bis "Filzbach, Sportzentrum".

Gute Verbindungen gibt es mit der S4 bis Mühlehorn, dort Umsteigen auf den Bus Richtung Filzbach-Näfels-Mollis. Auch auf dieser Linie bis zur Bushaltestelle "Filzbach, Sportzentrum". Der Kanton Glarus ist Mitglied beim Tarifverbund OSTWIND, lösen Sie eventuell eine Ostwind-Tageskarte.

Getting there

 

A3, Zürich - Chur, Ausfahrt 44, Niederurnen/Glarnerland. In Näfels links abbiegen. Richtung Kerenzerberg bis Filzbach. 300 Meter nach der Tankstelle links abbiegen 

A3, Chur - Zürich, Ausfahrt 47 Murg/Kerenzerberg. Immer Richtung Kerenzerberg/Filzbach. Von Obstalden her kommend, durch Filzbach fahren und beim Sportzentrum Kerenzerberg rechts abbiegen.

Parkplätze stehen gratis zur Verfügung.

Parking

Sportzentrum Kerenzerberg, Parkplätze stehen gratis zur Verfügung.

Coordinates

SwissGrid
2'728'140E 1'220'337N
DD
47.121612, 9.127389
DMS
47°07'17.8"N 9°07'38.6"E
UTM
32T 509662 5218686
w3w 
///sardine.after.degrading
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Mountainbike-Map Glarus, Hallwag, Karte 22, 30 Touren

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
20.5 km
Duration
2:50 h
Ascent
922 m
Descent
921 m
Highest point
1,303 m
Lowest point
457 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view