Plan a route here Copy route
Hiking Trail

Oberseetal – Klöntal

Hiking Trail · Switzerland
Responsible for this content
VISIT Glarnerland AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Obersee
    Obersee
    Photo: Ulrich Tubbesing, VISIT Glarnerland AG
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Zwei Seen und ein Wasserfall

Eine unbeschwerte Passwanderung führt aus dem weiten Oberseetal über den Lachengrat zum bergumrahmten Klöntaler See. Die Tour sollte in den Sommermonaten Juni – September unternommen werden, wenn ab Näfels täglich um 8.30 Uhr das Obersee-Taxi fährt und das Postauto vom Klöntaler See nach Glarus verkehrt. Frühmorgens umgibt den Obersee noch wohltuende Stille. Ein mächtiger, nacheiszeitlicher Bergsturz vom Rautispitz herab hat das Gewässer einst aufgestaut. In Versickerungstrichtern erfolgt sein natürlicher Abfluss; einen künstlichen Ausgang durch die Bergsturzhalde zum kleinen Kraftwerk Rüfiberg gibt es erst seit 1960.

Distance 17.4 km
6:00 h
872 m
1,014 m
1,818 m
851 m
Wer es nicht eilig hat, kann von Näfels auf schattigen, aber steilen Waldwegen auch zu Fuß den Obersee erreichen und dort im idyllisch gelegenen Berghotel nächtigen. Als Nachmittagsausflug bietet sich dann eine Wanderung nach Ahornen an, im schönsten Talschluss weitum. Für die Passroute benutzt man vom Berghotel das Ufersträßchen oder den bergseitigen Waldweg zum westlichen See-Ende, quert den Sulzbach zur Oberseestafel, hält neben dem Bach bis Chalten Brunnen und marschiert auf dem Alpsträßchen zur Ferienhaussiedlung Sulzboden (1131 m). Einige Kehren im Wald abkürzend, erreicht die Wanderroute auf dem Sträßchen die Alp Sulz (1372 m). Dort mündet der Weg in ein ausgetrocknetes Bachbett und gelangt später auf steilem Ziehweg zur Unter Lachenalp (1563 m) und weiter zu den Sumpfböden der Ober Lachenalp. Markierungspfähle weisen jetzt den Hang empor in den Längeneggpass, mit 1814 m die tiefste Einsattelung im Lachengrat. Südseitig wendet sich eine ausgetretene Fußspur hinab zu den Gebäuden von Ober Längenegg (1691 m), einer Alp des Bundes. Undeutliche Alpwege leiten abwärts zum Chängel, wo die befestigte Güterstraße beginnt. Sie beschreibt etliche Kehren in dem durch Waldstreifen aufgelockerten Weideland, passiert wundervolle Aussichtsplätze und mündet schließlich bei Schwändeli (1020 m) in die Pragelpassstraße. Zu Beginn werden zwei große Kurven auf einem Fußweg abgeschnitten, sonst hält man auf der Straße abwärts Richtung Klöntaler See. Kurz vor den Wochenendhäusern zweigt links ein unbeschilderter Pfad zum Wasserfall ab, der tosend über eine Steilstufe hinabstürzt. Besonders an heißen Sommertagen sorgt sein Sprühvorhang für angenehme Abkühlung. Wieder auf der Straße ist es nicht mehr weit bis zur Postautohaltestelle beim Gasthaus Vorauen.
Profile picture of Ulrich Tubbesing
Author
Ulrich Tubbesing
Update: February 15, 2019
Highest point
1,818 m
Lowest point
851 m

Track types

Show elevation profile

Start

Obersee, 992 m, von Näfels mit dem Taxi zu erreichen. (989 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'720'073E 1'216'430N
DD
47.087988, 9.020066
DMS
47°05'16.8"N 9°01'12.2"E
UTM
32T 501523 5214942
w3w 
///pads.devoured.unfocused
Show on Map

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Coordinates

SwissGrid
2'720'073E 1'216'430N
DD
47.087988, 9.020066
DMS
47°05'16.8"N 9°01'12.2"E
UTM
32T 501523 5214942
w3w 
///pads.devoured.unfocused
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

LKS 1:50.000, Blatt 236 T.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
17.4 km
Duration
6:00 h
Ascent
872 m
Descent
1,014 m
Highest point
1,818 m
Lowest point
851 m
Public-transport-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view