Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Leglerhütte SAC zur Skihütte Obererbs

Hiking Trail · Ostschweiz/Liechtenstein
Responsible for this content
VISIT Glarnerland AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Leglerhütte SAC
    / Leglerhütte SAC
    Photo: Elm Ferienregion, Sara Frei-Elmer
  • / Milchspülersee
    Photo: Elm Ferienregion, Sara Frei-Elmer
m 2400 2200 2000 1800 1600 8 6 4 2 km
Diese alpine Wanderung eignet sich perfekt als Zweitagestour mit Übernachtung in der Leglerhütte SAC oder der Skihütte Obererbs.
moderate
Distance 9.6 km
3:40 h
390 m
963 m

Die Tour startet in der Leglerhütte SAC. Der Weg zur Skihütte Obererbs folgt hauptsächlich einem blau-weiss-blau markierten Alpinwanderweg, bis er auf dem Richetlipass in einen rot-weiss-rot markierten Bergwanderweg mündet. Der schwierigste Teil ist dabei der Abstieg vom Chalchstückli vom Richetlipass. Der Weg ist aber gut ausgeschildert und mit Seilen bestens gesichert.

Danach führt der Weg in steilem Zickzack über eine Geröllhalde talwärts. Dabei sind Wanderstöcke von Vorteil. Wunderschön ist auf diesem Wegstück auch der Ausblick auf den spiegelglatten Milchspüelersee am Abgrund zum Linthtal und die sattgrüne Hochebene der Wichlenmatt mit dem Glarner Vorab im Hintergrund. Mit etwas Glück begegnet man hier auch Gämsen oder anderen Wildtieren.

Weiter geht es nun auf dem Weg zur Skihütte Obererbs. Ab dem Richetlipass ist dies eine Bergwanderung und man kann sich dabei noch besser auf die Aussicht konzentrieren. In der Skihütte Obererbs angekommen haben Sie die Qual der Wahl. Fahren Sie lieber gemütlich mit dem Bus zurück nach Elm oder geniessen Sie noch die gemütliche Wanderung auf dem Höhenweg zur Bergstation Ämpächli?

Author’s recommendation

Buchen Sie die Pauschale Kärpf-Trek bei der Ferienregion Elm, somit müssen Sie sich um nichts mehr kümmern.
Profile picture of Jasmin Schläpfer (Elm Ferienregion)
Author
Jasmin Schläpfer (Elm Ferienregion) 
Update: February 10, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,491 m
Lowest point
1,702 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Der erste Teil der Wanderung liegt auf einem Alpinwanderweg. Trittsicherheit ist vorausgesetzt.

Tips and hints

Luftseilbahn Kies-Mettmen: www.mettmen-alp.ch

Sportbahnen Elm: www.sportbahnenelm.ch

Sernftalbus: www.sernftalbus.ch

Kärpf-Trek: www.elm.ch/sommer/nav-main/erlebnis-aktivitaeten/wandern-touren/kaerpf-trek

Start

Leglerhütte SAC (2,273 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'725'021E 1'198'661N
DD
46.927279, 9.080320
DMS
46°55'38.2"N 9°04'49.2"E
UTM
32T 506114 5197086
w3w 
///giraffes.doormat.dressy

Destination

Skihütte Obererbs

Turn-by-turn directions

Leglerhütte (2273m) - Chalchstöckli - Richetlipass - Erbser Stock - Skihütte Obererbs (1690m)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Fahren Sie mit dem Zug bis zum Bahnhof Schwanden. Dort steigen Sie in den Bus Richtung Kies ein (Achtung: Fahrplan beachten, der Bus fährt nur in den Sommermonaten). Der Bus bringt Sie direkt zur Talstation der Luftseilbahn. Mit der Luftseilbahn gelangen Sie in wenigen Minuten auf die Mettmen-Alp. Von da aus geht es auf einer ca. 2,5 stündigen Wanderung weiter zur Leglerhütte SAC.

Getting there

Von der A3 Ausfahrt Niederurnen auf der Verbindungsstrasse Richtung Näfels. Bei der Ampel Eingangs Näfels Richtung Elm. Weiterfahrt durch Glarus nach Schwanden. Eingangs Schwanden links Richtung Elm. Anschliessend rechts Richtung Mettmen abbiegen und der Strasse bis zur Talstation folgen.

Parking

Gratis Parkplätze bei der Talstation der Luftseilbahn Kies-Mettmen vorhanden

Coordinates

SwissGrid
2'725'021E 1'198'661N
DD
46.927279, 9.080320
DMS
46°55'38.2"N 9°04'49.2"E
UTM
32T 506114 5197086
w3w 
///giraffes.doormat.dressy
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Elm Ferienregion 1:25‘000

 Wanderkarte Tektonikarena Sardona 1:50‘000

http://www.elm.ch/sommer/nav-top/service/verkaufsartikel/produkte.html

Equipment

Gute Wanderausrüstung inkl. Wanderstöcken sind vor allem für den ersten Teil der Wanderung ein Muss.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9.6 km
Duration
3:40 h
Ascent
390 m
Descent
963 m
Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view