Plan a route here Copy route
Hiking Trailrecommended route

Krokus-Tour Braunwald

Hiking Trail · Switzerland· closed
LogoVISIT Glarnerland AG
Responsible for this content
VISIT Glarnerland AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Krokuswiese auf dem Grotzenbüel
    / Krokuswiese auf dem Grotzenbüel
    Photo: Maya Rhyner, VISIT Glarnerland AG
  • / Krokusse in Braunwald
    Photo: Maya Rhyner, VISIT Glarnerland AG
  • / Krokusfelder
    Photo: Maya Rhyner, VISIT Glarnerland AG
  • / Braunwald im Frühling
    Photo: Maya Rhyner, VISIT Glarnerland AG
  • / Bruwaldalp blüht
    Photo: Maya Rhyner, VISIT Glarnerland AG
m 1500 1400 1300 1200 5 4 3 2 1 km
Das Frühlings-Highlight in Braunwald heisst Krokus! Die grünen Flächen auf dem Grotzenbüel verwandeln sich in eine weiss-violette Krokuspracht. Die Felder blühen, sobald der Schnee weg ist. Eine Freude fürs Auge und macht erst Vorfreude auf den Frühling und Sommer.
closed
easy
Distance 6 km
1:55 h
322 m
323 m
1,575 m
1,251 m

Start im Dorf bei der Bergstation der Braunwaldbahn. Von dort aus geht es innert einer guten Stunde auf den Grotzenbüel. Der Strasse entlang durchs Dorf Richtung Schwettiberg, vorbei an den Chalets, an Wiesen, Bächen - immer weiter. Nach dem "Rubschen" kommt man weiter vorbei an der Bruwaldalp, und von dort aus wird das Panorama auf die Eggstöcke, Ortstock und Tödi immer grandioser.

Auf dem Grotzenüel angekommen, finden sich überall Krokuswiesen: Beim Bergrestaurant, der Bergstation, und ganz besonders auf der grossen Fläche Richtung "dunkligä Wald".

Ein Abstecher ins Krokusfeld lohnt sich allemal! Weiter kann man von dort einfach dem Kiesweg entlang laufen und kommt in gut 40 Minuten gemütlich zurück ins Dorf.

Author’s recommendation

Unterwegs im Hotel Tödiblick einkehren - für Kaffe&Kuchen oder feines Mittagsessen/Nachtessen.
Profile picture of Gabriela Heer
Author
Gabriela Heer 
Update: May 17, 2022
Difficulty
easy
Stamina
Highest point
1,575 m
Lowest point
1,251 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Die Krokusse blühen im Frühling zwischen April und Mai, je nach Schneeverhältnisse.

Bei Unsicherheiten fragen Sie gerne bei der Gäste-Info Braunwald nach: +41 55 645 03 03

Start

Bergstation Braunwald (1,256 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'718'750E 1'199'828N
DD
46.938923, 8.998296
DMS
46°56'20.1"N 8°59'53.9"E
UTM
32T 499870 5198376
w3w 
///midwinter.extension.recorder

Destination

Bergstation Braunwald

Turn-by-turn directions

Start im Dorf Braunwald. Strasse zum rechten Dorfteil (Schwettiberg) folgen und weiter via Rubschen / Bruwaldalp ins Grotzenbüel.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Direkte Bahnverbindungen von Zürich HB bis nach Linthal-Braunwaldbahn. Mit der S25 um .43 ab Zürich HB. Der Zug kommt um .14 in Linthal-Braunwaldbahn an. I, .25 Anschluss an die Standseilbahn nach Braunwald.

Getting there

Ab Zürich in zirka 70 Minuten oder von Chur / Sargans über die Autobahn (A3) bis Ausfahrt Niederurnen (Nr. 44); danach Hauptstrasse Richtung Glarus / Klausen (zirka 30km bis zur Talstation Linthal).

Parking

Parkplatz bei der Talstation der Braunwaldbahn in Linthal vorhanden.

Coordinates

SwissGrid
2'718'750E 1'199'828N
DD
46.938923, 8.998296
DMS
46°56'20.1"N 8°59'53.9"E
UTM
32T 499870 5198376
w3w 
///midwinter.extension.recorder
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
closed
Difficulty
easy
Distance
6 km
Duration
1:55 h
Ascent
322 m
Descent
323 m
Highest point
1,575 m
Lowest point
1,251 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view