Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Braunwald - Klöntal

Hiking Trail
Responsible for this content
VISIT Glarnerland AG Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Photo: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Photo: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Photo: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Photo: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
m 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine weite, aber einmalige Wanderung über die eindrücklichen Karrenfelder bis ins Klöntal.
moderate
Distance 17.9 km
5:50 h
440 m
1,512 m

Wegpunkte: Bützi (2'150 m ü.M.), Erigsmatt (2'082 m ü.M.), Drecklochstafel (1'698 m ü.M.), Chäseren (1'272 m ü.M.)

Nach der gemütlichen Fahrt mit der Kombibahn Gumen, beginnt diese unvergessliche und eindrückliche Wanderung an der Bergstation Gumen. Leicht aufwärts vorbei an der herrlichen Alpenflora wird es bald steiler, bis das erste Zwischenziel "Bützi" erreicht ist. Hier steht man auf der Grenze der Kantone Glarus und Schwyz und die nächsten Zeit verzaubert sie das grösste Karstgebiet der Schweiz. Die graue Wüste aus Kalk, in die Regen und Schmelzwasser tiefe Scharten gefräst haben. Die Karrenfelder haben ihren ganz besonderen Reiz, Schritt für Schritt geht es weiter und jeder Schritt will mit bedacht gewählt werden. Dies ist keine Gegend für den Hans-guck-in-die Luft.

Hin und wieder begegnen uns auch eines der rund tausend Schafe die den Sommer auf der Erigsmatt verbringen. Nachdem wir die grüne Oase der Erigsmatt hinter uns gelassen haben, geht es nochmals aufwärts zum höchsten Punkt des Tages, das Brunnalpelihöchi (2'252 m ü.M.).

Jetzt gehts nur noch abwärts, vorbei am Drecklochstafel bis zum Alpweiler Chäseren. Auf Vorreservation fährt das Alptaxi hinunter bis zum Restaurant Plätz im Klöntal oder man nimmt die letzen 400 Höhenmeter (ca. eine Stunde) unter die Füsse.

Von Plätz fährt das Postauto entlang des Klöntalersees bis nach Glarus.

Wanderzeit:

Da bei dieser Wanderung 18 km zu absolvieren sind, ist die Marschzeit doch sehr unterschiedlich – ein Zeitfenster von 6 – 7 Stunden ist dafür einzuplanen.

Wegpunkte - Wanderzeit ab Gumen Bergstation

- Gumen – Bützi (1h)
- Bützi – Erigsmatt (1h)
- Erigsmatt – Dräckloch (2h 15 Min.)
- Dräckloch – Chäseren (1h)
- Käseren – Plätz (1h 15 Min.) diese Stecke kann mit einem Alpentaxi absolviert werden

Author’s recommendation

Eine Wanderung für die Monate Juli bis September. Verläuft stundenlang nahezu eben. Gute Kondition und Ausrüstung notwendig. 
Profile picture of Linda Benedetti
Author
Linda Benedetti
Updated: March 04, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Landscape
Highest point
2,246 m
Lowest point
853 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bei Nebel nicht empfehlenswert, weil über weite Strecken nur den Markierungen gefolgt werden kann. Genügend Flüssigkeit für unterwegs empfohlen.

Start

Bergstation Gumen (1,904 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'717'679E 1'201'718N
DD
46.956108, 8.984727
DMS
46°57'22.0"N 8°59'05.0"E
UTM
32T 498837 5200286
w3w 
///lentil.drawn.goats

Destination

Plätz, Klöntal

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'717'679E 1'201'718N
DD
46.956108, 8.984727
DMS
46°57'22.0"N 8°59'05.0"E
UTM
32T 498837 5200286
w3w 
///lentil.drawn.goats
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
17.9 km
Duration
5:50 h
Ascent
440 m
Descent
1,512 m
Point to Point

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view