Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hüttenquartett Wanderung

Wanderung · Linthal
Verantwortlich für diesen Inhalt
VISIT Glarnerland AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Postkarte Werbung Planura 2016
    /
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
  • / Planura Hütte
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
  • / Claridenhütte
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km
4 Hütten in 4 Tagen: Eine Wanderung zu den SAC Hütten in Glarus Süd
schwer
Strecke 37,4 km
17:00 h
3.851 hm
2.663 hm
2.945 hm
821 hm

Das "Hüttenquartett" ist eine mögliche Rundwanderung, die sie innert 4 Tagen an 4 Hütten vorbeibringt. Dabei sind die SAC Hütten in Glarus Süd, die Fridolinshütte, Grünhornhütte, Planurahütte und Claridenhütte. Nebst den Hütten gibt es auch in der Umgebung noch einiges zu entdecken.

1. Tag:

Tierfehd (Alpentaxi bis Hintersand)- Fridolinshütte SAC, 2 Std., T3

Erlebnis: Abkühlen im kleinen Bergsee.

Besuch der Grünhornhütte (älteste SAC Hütte)

2. Tag:

Fridolinshütte - Ochsenstock - Obersand- Planurahütte SAC, 5 Std., T4

Zum Entdecken: Dinosaurierspuren auf dem Hüttenweg

Planurahütte ist die höchste Hütte der Schweizer Ostalpen. Nebenan befindet sich der grösste Windkolken Europas.

3. Tag:

Planurahütte - Obersand - Beggilücke- Claridenhütte SAC, 5 Std., T4

Zum Beobachten: Sonnenaufgang hoch über Glarus Süd

4. Tag:

Claridenhütte - Fisetengrat - Urnerboden (Seilbahn), 3 Std., T3

 

Profilbild von Fridolin Hösli
Autor
Fridolin Hösli
Aktualisierung: 02.12.2020
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.945 m
Tiefster Punkt
821 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Information und Reservation:

www.fridolinshuette.ch, +41 55 643 34 34

www.planurahuette.ch, +41 41 885 16 65

www.claridenhuette.ch, +41 55 643 31 21

Taxi Zimmermann, +41 79 297 55 55

Start

Tierfehd, Linthal (821 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'717'429E 1'193'055N
DD
46.878242, 8.979198
GMS
46°52'41.7"N 8°58'45.1"E
UTM
32T 498414 5191634
w3w 
///taten.vereinbarung.stempel

Ziel

Seilbahn Fisetengrat, Urnerboden

Wegbeschreibung

Ab Tierfehd, Linthal oder mit dem Alpentaxi bis nach Hintersand.

Taxi Zimmermann, +41 79 297 55 55

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Ab Zürich in zirka 80 Minuten oder von Chur / Sargans über die Autobahn (A3) bis Ausfahrt Niederurnen (Nr. 44); danach Hauptstrasse Richtung Glarus / Klausen. Im Dorf Linthal Richtung Tierfehd fahren.

Falls mit dem öffentlichen Verkehr angereist wird, beträgt die Marschzeit bis zum Tierfehd ca. 1,5 Stunden.

Parken

Genügend Parkplätze im Tierfehd vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'717'429E 1'193'055N
DD
46.878242, 8.979198
GMS
46°52'41.7"N 8°58'45.1"E
UTM
32T 498414 5191634
w3w 
///taten.vereinbarung.stempel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Nur mit guter Ausrüstung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
37,4 km
Dauer
17:00 h
Aufstieg
3.851 hm
Abstieg
2.663 hm
Höchster Punkt
2.945 hm
Tiefster Punkt
821 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.