Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Auf Römerwegen über den Kerenzerberg

Wanderung · Näfels · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
VISIT Glarnerland AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
m 900 800 700 600 500 400 12 10 8 6 4 2 km
Auf den Spuren der Römer führt die Tour von Näfels über den Kerenzerberg nach Mühlehorn. Zeugen der Zeit lassen Wandernde unterwegs in vergangene Welten abschweifen, während sie gleichzeitig die Churfirsten und den tiefblauen Walensee im Blick haben.
geöffnet
mittel
13 km
4:02 h
468 hm
479 hm

Der Römerweg startet in Näfels und führt nach Mollis, dessen Dorfbild mit seinen Herrensitzen nationale Bedeutung geniesst. In moderater Steigung geht es anschliessend weiter, entlang des malerischen und von Trockenmauern gesäumten Weges zum Weiler Beglingen. Ein Blick nach Süden und Westen zeigt die steilen und imposanten Bergflanken des Glärnischmassivs, sowie des Rautispitz und Wiggis, den Näfelser beziehungsweise Netstaler Hausberg. Gegen Norden hin öffnet sich das Tal und gibt die Sicht auf die Linthebene frei.

Durch den Britterwald geht es weiter hoch, entlang des römischen Saum- und Karrweges bis zur Ruine der römischen Warte und dem Hotel Römerturm, welches nach dem Aufstieg zu einer Mahlzeit bei bester Aussicht auf die Churfirsten und den Walensee einlädt.

Nun folgt Genusswandern in Form eines Höhenweges: Entlang von Trockenmauern und idyllischen Wiesen führt der Römerweg durch Filzbach über die Reutegg (hier steht eine Aussichtsplattform der www.DenkWerkstatt.ch) nach Obstalden weiter bis Walenguflen. Auf diesem Abschnitt geniessen Wandernde die herrliche Aussicht zum Walensee und der Churfirstenkette, während rechts von ihnen das Mürtschenmassiv emporragt. Ein weiteres Highlight dieser Tour treffen Wandernde anschliessend bei der charmanten Sagenbrücke an, die den Meerenbach quert und den Abstieg Richtung Mühlehorn einleitet. Dem Landesfussweg folgend gelangt man durch das Vortobel hinunter zum Bahnhof Mühlehorn.

Autorentipp

In Filzbach warten verschiedene Restaurants an schönster Lage auf durstige und hungrige  Römerweg-Wanderer.

Überqueren Sie beim Bahnhof Mühlehorn die Bahngeleise und machen Sie rechts einen Abstecher zum kleinen schmucken Standbad Mühlehorn.

In Filzbach gehen Sie einen Teil des DenkWeges. 

Profilbild von Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus)
Autor
Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus) 
Aktualisierung: 15.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
758 m
Tiefster Punkt
425 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg ist mit "Kerenzerberg-Römerweg" ausgeschildert.

Weitere Infos und Links

Übernachtungsmöglichkeiten an schönster Lage in Filzbach und Obstalden

www.lihn.ch

www.szk.ch

www.seminarhotel.ch 

www.sternen-obstalden.ch

Start

Bahnhof Näfels-Mollis (437 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'723'829E 1'217'736N
DG
47.099049, 9.069871
GMS
47°05'56.6"N 9°04'11.5"E
UTM
32T 505302 5216173
w3w 
///gelände.hecke.angebracht

Ziel

Bahnhof Mühlehorn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Per Bahn via Ziegelbrücke oder mit der S25 direkt ab Zürich HB nach Näfels-Mollis.

Anfahrt

A3, Zürich - Chur, Ausfahrt 44, Niederurnen/Glarnerland. In Näfels links abbiegen. Richtung Kerenzerberg bis Wegweiser Bahnhof Näfels-Mollis. 

A3, Chur - Zürich, Ausfahrt 46, Mühlehorn. Gleich nach der Ausfahrt hart rechts abbiegen zu den Parkplätzen beim Bahnhof. 

Parken

Parkplätze direkt beim Bahnhof Näfels-Mollis und Mühlehorn.

Koordinaten

SwissGrid
2'723'829E 1'217'736N
DG
47.099049, 9.069871
GMS
47°05'56.6"N 9°04'11.5"E
UTM
32T 505302 5216173
w3w 
///gelände.hecke.angebracht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Trekking- oder Wanderschuhe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
4:02 h
Aufstieg
468 hm
Abstieg
479 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.