Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ahornenrundweg

· 10 Bewertungen · Wanderung · Näfels
Verantwortlich für diesen Inhalt
VISIT Glarnerland AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Obersee
    Obersee
    Foto: Maya Rhyner, CC BY, Maya Rhyner
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 10 8 6 4 2 km

Im kanadaähnlichen Oberseetal führt der familienfreundliche Rundweg bei einzigartiger Aussicht durch die malerische Landschaft durch Fichtenwälder und satte Wiesen.

mittel
Strecke 10,7 km
3:48 h
558 hm
558 hm
1.470 hm
983 hm

Die Route führt auf dem Bergwanderweg zunächst durch den Niederseewald. Im Anschluss quert man die «Lochbergstrasse» und einen Fichtenwald, ehe auf einer Kiesstrasse bis zum Lochberg aufgestiegen wird. Der leicht ansteigende Weg führt an den ganzjährig bewohnten Bergbauernhöfen auf dem Näfelserberg vorbei. Nun führt die Strasse ohne Wegspur knapp 150 Meter durch die Wiese bis zum Waldrand. Von da an leitet eine Wegspur durch den Wald zur Alp Enziunen – die letzte Alp, auf welcher noch Alp-Ziger produziert wird. Nach der Alpweide steigt man bis zum Sööli Stäfeli auf. Für den Aufstieg entschädigt wird man auf dem Stäfeli einerseits durch wunderschöne Trockenwiesen mit einer hohen Artenvielfalt an Pflanzen. Andererseits bietet sich hier ein traumhaftes Panorama mit Aussicht auf das Wildasyl Rauti Troos, dem zehn Quadratkilometer grossen und seit 1912 bestehenden Wildasyl sowie den höchsten Näfelser Gipfel, den Rautispitz. Der Weg verläuft im Anschluss relativ konstant durch die Trockenwiesen bis zu den Heuerhütten im Gehren. Im Anschluss passiert man auf einem leicht abfallenden Weg zur Ferienhaussiedlung «Vorder Ahornen». Während des Abstiegs bietet sich hier eine schöne Aussicht zum Bockmattli, dem Plattenberg, dem Schyberg und auf den markanten Brünnelistock. Der weitere Abstieg erfolgt auf der Alpstrasse via Alp Brunnmettlen. Das letzte Stück vor der Alp Oberseestafel wird auf der Asphaltstrecke zurückgelegt. Auf dem Oberseestafel wird Alpkäse produziert, den man (ausser Juli bis Mitte August, da die Älpler im oberen Alpstafel auf Rauti sind) auch ab Alp beziehen kann. Unterwegs findet man zahlreiche Infotafeln und einen Spielplatz mit Grillmöglichkeit. Nach rund drei Stunden reiner Wanderzeit ist das Ziel, die Terrasse des Bergrestaurants «Obersee» erreicht, auf welcher man bei wunderschönem Seeblick eine Erfrischung zu sich nehmen kann.

Profilbild von Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus)
Autor
Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus) 
Aktualisierung: 06.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.470 m
Tiefster Punkt
983 m

Wegearten

Naturweg 43,98%Pfad 43,81%Straße 12,19%
Naturweg
4,7 km
Pfad
4,7 km
Straße
1,3 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Bergrestaurant Obersee (990 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'720'091E 1'216'425N
DD
47.087943, 9.020298
GMS
47°05'16.6"N 9°01'13.1"E
UTM
32T 501540 5214937
w3w 
///ausgewählten.tücher.geduld
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergrestaurant Obersee

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Näfels-Mollis, von dort gibt es die Möglichkeit mit dem Rufbus aufzubieten:

 

Kosten pro Fahrt:

 bis 3 Personen Fr. 30.00

ab 4 Personen Fr. 8.00 pro Person

 

Telefonnummer: 055 612 10 72

Anmeldung bis am Vorabend möglich

 

Anfahrt

Im Zentrum von Näfels Richtung Oberseetal (Wegweiser beachten) 15-minütige Fahrt bis zum See

Fürs Cars ist die Zufahrt zum Hotel nicht möglich!

Parken

Beim Oberseehotel 

Koordinaten

SwissGrid
2'720'091E 1'216'425N
DD
47.087943, 9.020298
GMS
47°05'16.6"N 9°01'13.1"E
UTM
32T 501540 5214937
w3w 
///ausgewählten.tücher.geduld
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Glarnerland (map 12)

Wanderkarte mit allen signalisierten Wanderwegen im Massstab 1:60'000, Kartenlegende in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.Verlag: Kümmerly&Frey / Richtpreis: 26.80 CHF / ISBN: 978-3-259-02212-2

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(10)
Bernd Krajnik
04.09.2022 · Community
Guten Schuhwerk reicht nicht! Der Weg ist alles andere als kinderfreundlich - steil, schmal, rutschig, lemig, heisst gefährlich. Die Beschreibung täuscht gewaltig
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2022
Marc Rogge
28.08.2022 · Community
Eine sehr schöne Strecke, vom Schwierigkeitsgrad passt "unteres Mittel" wenn die Wege trocken bis feucht sind. Schwieriger ist die Zufahrt mit dem PKW zum Obersee, die Strasse ist teilweise recht schmal. Die Abwechslung der Vegetation und die ständig neuen Perspektiven machen viel Spass. Ich bin die Strecke nun ein 2. Mal im Uhrzeigersinn gewandert. Beim 1. Mal hatte ich den ein oder anderen Weghinweis übersehen, beim 2. Mal klappte es viel besser. Ich empfehle vor 9 Uhr am Obersee zu sein, später könnte es mit den Parkmöglichkeiten knapp werden. Das Restaurant war geschlossen (und steht zum Verkauf). Vielleicht war es deshalb an einem Sonntag Vormittag bei gutem Wetter noch überschaubar gefüllt.
mehr zeigen
Gemacht am 28.08.2022
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
3:48 h
Aufstieg
558 hm
Abstieg
558 hm
Höchster Punkt
1.470 hm
Tiefster Punkt
983 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.