Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Spiele- und Erlebnisweg Glarnerland

Themenweg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
VISIT Glarnerland AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Memory am Spiele- und Erlebnisweg
    / Memory am Spiele- und Erlebnisweg
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Jump
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Esel am SpielplatzSpiele- und Erlebnisweg
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Start am Spiele- und Erlebnisweg
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Spiele- und Erlebnisweg Glarnerland
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Adlersitz
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Spiele- und Erlebnisweg Glarnerland
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
  • / Entdeckerset
    Foto: Gabriela Heer, VISIT Glarnerland AG
m 660 640 620 600 6 5 4 3 2 1 km
Spannende und abwechslungsreiche Erlebnisspielplätze für Gross und Klein sorgen auf der fünf km langen Spielewegstrecke für ein kurzweiliges und unvergessliches Wandererlebnis!
geöffnet
leicht
Strecke 6,1 km
3:00 h
53 hm
61 hm

Mit Eichi durch die Natur:

Auch diesen Sommer/Herbst geht es wieder mit Eichi auf Entdeckungsreise! An neun Stationen kann dabei viel Spannendes erforscht und erkundet werden. Den Rucksack mit Euren Entdeckersets bekommt Ihr bei der Braunwaldbahn in Linthal!

 

Ausgerüstet mit dem Eichi-Rucksack und einem Entdeckerset geht es von der Braunwaldbahn Talstation balancierend der Linth entlang Richtung Süden los. Dabei begegnet Ihr Eichi immer wieder.

Für die insgesamt 11 Erlebnisspielplätze und 9 Entdeckerstationen müssen auf der fünf km langen Strecke etwa drei Stunden Wanderzeit berechnet werden; mit Spielen, Essen etc. eingerechnet gut doppelt so viel. Der ganze Weg ist kinderwagentauglich – so sind schon die Jüngsten auf den Abenteuern von Eichi mit dabei. Bei der Braunwaldbahn-Talstation können auch Bollerwagen gemietet werden.

 

Das Spieleabenteuer:

Start und Ziel des Erlebniswegs befinden sich bei der Braunwaldbahn-Talstation in Linthal/SBB Bahnhof Linthal-Braunwaldbahn.

Die reine Wanderzeit beträgt ca. 3 Std. Wanderzeit inkl. spielen, verpflegen etc.: ca. 7-8 Std.
Für schwere Rucksäcke und müde Kinder können Bollerwagen gemietet werden!

Familien mit kleineren Kindern empfehlen wir als Halbtagesausflug die Plätze 1-7 bzw. 7-12 (je ca. 3-4 Std.)

 

Verpflegungsmöglichkeiten

Drei Grillstellen - inkl. Brennholz - mit Picknickplätzen laden hungrige Wanderer zum Verweilen ein.
Verpflegen kann man sich auch in einem der gemütlichen Restaurants entlang und nahe der Spieleweg-Route.

Profilbild von Gabriela Heer
Autor
Gabriela Heer 
Aktualisierung: 17.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
678 m
Tiefster Punkt
620 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Öffnungszeiten (Braunwald-Standseilbahn AG):

Ab Mo, 08. Juni bis So, 01. November 2020

Rucksackverleih täglich von 07.30 bis 19.00 Uhr

Start

Linthal, Talstation Braunwaldbahn (648 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'719'090E 1'198'659N
DD
46.928349, 9.002460
GMS
46°55'42.1"N 9°00'08.9"E
UTM
32T 500187 5197201
w3w 
///einweisung.fotografieren.fremde

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnverbindung mit Schnellzug (IC von Basel und EC von Berlin/Hamburg/Amsterdam/Brüssel) über Zürich im Stundentakt direkt nach Linthal-Braunwaldbahn. Mit der S25 um .43 ab Zürich HB.

Die S25 (ehemals GlarnerSprinter) gehört zur Zürcher S-Bahn. Mit der S25 reisen Sie auf schnellstem Weg nach Zürich und wieder zurück.

Zürich HB - Linthal-Braunwaldbahn (direkt): 1 Stunde 31 Minuten

Koordinaten

SwissGrid
2'719'090E 1'198'659N
DD
46.928349, 9.002460
GMS
46°55'42.1"N 9°00'08.9"E
UTM
32T 500187 5197201
w3w 
///einweisung.fotografieren.fremde
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Familien mit kleineren Kindern empfehlen wir als Halbtagesausflug die Plätze 1-7 bzw. 7-12 (je ca. 3-4 Std.)

Für schwere Rucksäcke und müde Kinder können Bollerwagen gemietet werden!

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
53 hm
Abstieg
61 hm
Rundtour Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.