Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour empfohlene Tour

Kerenzerberg Bike

Mountainbike-Tour · Glarus
Verantwortlich für diesen Inhalt
VISIT Glarnerland AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Talalpsee, Kerenzerberg
    / Talalpsee, Kerenzerberg
    Foto: Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus), VISIT Glarnerland AG
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese Route, auf dem glarnerischen Kerenzerberg, auf einem voralpinen Plateau hoch über dem Walensee gelegen, mit Aussichten über die Linthebene bis zum Zürichsee, vermag alle Mountainbikeherzen zu erfreuen.
mittel
Strecke 20,5 km
2:50 h
922 hm
921 hm
1.303 hm
457 hm

Wir starten in Filzbach beim Parkplatz vom Sportzentrum Kerenzerberg und fahren mit dem Bike auf der Forststrasse bis zur Alp Habergschwänd. Am Ende der Naturstrasse führt ein Singletrail (ca. 1 km) bis zum gleichnamigen Restaurant. Nach einer kurzen Abfahrt laden der Talalpsee zum Baden und das Bergrestaurant Talalpsee zum Einkehren ein.

Von der Alp Talhütten führt ein rauer, teilweise steil abfallender Weg bis zur Hüttenbergstrasse. Anspruchsvollere Teilstücke erwarten uns auf der Abfahrt bis nach Mühlehorn. Hier, an den Gestaden des Walensees, liegt der tiefste Punkt auf dieser Route. 

Fortan geht's mit einer angenehmen Steigung aufwärts, auf der geteerten, alten Kerenzerbergstrasse über Voglingen nach Obstalden und von dort weiter auf der Kerenzerbergstrasse, bis zum Ausgangspunkt in Filzbach.

Autorentipp

In der alten Hammerschmiede in Mühlehorn wird das widerspengstige harte Eisen in der Glut geschmeidig und weich gemacht, um es zwischen Hammer und Ambosse in neue Formen zu bringen. Falls in Betrieb, lohnt sich ein Einblick in diesen Betrieb immer.

In Mühlehorn gibt es gegenüber vom Bahnhof ein kleines, feines Schwimmbad.

Zurück in Filzbach unbedingt in einem der Restaurants einkehren und nochmals die prachtvolle Aussicht über den Walensee geniessen.

Profilbild von Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus)
Autor
Hannes Hochuli (Glarus Nord Tourismus) 
Aktualisierung: 10.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.303 m
Tiefster Punkt
457 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Sportzentrum Kerenzerberg, Filzbach (721 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'728'140E 1'220'337N
DD
47.121612, 9.127389
GMS
47°07'17.8"N 9°07'38.6"E
UTM
32T 509662 5218686
w3w 
///schmücken.unkraut.mieten

Ziel

Parkplatz Sportzentrum Kerenzerberg, Filzbach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Per Bahn via Ziegelbrücke oder mit der S25 direkt ab Zürich HB nach Näfels-Mollis, ab da mit dem Bus bis "Filzbach, Sportzentrum".

Gute Verbindungen gibt es mit der S4 bis Mühlehorn, dort Umsteigen auf den Bus Richtung Filzbach-Näfels-Mollis. Auch auf dieser Linie bis zur Bushaltestelle "Filzbach, Sportzentrum". Der Kanton Glarus ist Mitglied beim Tarifverbund OSTWIND, lösen Sie eventuell eine Ostwind-Tageskarte.

Anfahrt

 

A3, Zürich - Chur, Ausfahrt 44, Niederurnen/Glarnerland. In Näfels links abbiegen. Richtung Kerenzerberg bis Filzbach. 300 Meter nach der Tankstelle links abbiegen 

A3, Chur - Zürich, Ausfahrt 47 Murg/Kerenzerberg. Immer Richtung Kerenzerberg/Filzbach. Von Obstalden her kommend, durch Filzbach fahren und beim Sportzentrum Kerenzerberg rechts abbiegen.

Parkplätze stehen gratis zur Verfügung.

Parken

Sportzentrum Kerenzerberg, Parkplätze stehen gratis zur Verfügung.

Koordinaten

SwissGrid
2'728'140E 1'220'337N
DD
47.121612, 9.127389
GMS
47°07'17.8"N 9°07'38.6"E
UTM
32T 509662 5218686
w3w 
///schmücken.unkraut.mieten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Mountainbike-Map Glarus, Hallwag, Karte 22, 30 Touren

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,5 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
922 hm
Abstieg
921 hm
Höchster Punkt
1.303 hm
Tiefster Punkt
457 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.