Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Fridolinshütte - vom Fisetenpass über Claridenhütte

Bergtour · Glarner Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Ludwigsburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nächtlicher Aufbruch in Schwieberdingen
    Nächtlicher Aufbruch in Schwieberdingen
    Foto: Stephan Schlosser, Archiv Thomas Nippgen
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 12 10 8 6 4 2 km
Landschaftlich schöne und anspruchsvolle Wanderung zur Fridolinshütte, mit einem "Einkehrschwung" an der Claridenhütte.
mittel
Strecke 13,8 km
6:43 h
1.032 hm
957 hm
2.537 hm
1.926 hm
Profilbild von Thomas Nippgen
Autor
Thomas Nippgen
Aktualisierung: 06.02.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.537 m
Tiefster Punkt
1.926 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 3,04%Pfad 96,73%Unbekannt 0,21%
Naturweg
0,4 km
Pfad
13,4 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'713'921E 1'193'746N
DD
46.885067, 8.933367
GMS
46°53'06.2"N 8°56'00.1"E
UTM
32T 494923 5192394
w3w 
///neongrün.eitel.endlos
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Von Urner Boden mit der Seilbahn auf den Fisetenpass. Von dort markierten und ausgewiesen Pfad (Claridenhütte) durch ein Hochkar auf eine Grasschulter nordöstlich vom Rotstock. Nun leicht absteigend in das Tal Altenor bis man auf dem Weg von Tierfehd trifft. Nun steil bergauf in eine ödes Hochkar und von dort in wenigen Metern zur Claridenhütte.

Von der Hütte folgt man dem Pfadspuren (weiß-Blaue Markierung) in die Begglilücke. Nun steigt man hinunter ins Ober Sand, um dann am gegenüber liegenden Hang wieder hinauf zu der Erhebung Ochsenstock, oberhalb der Fridloinshütte, zu gelangen. Von dort in ca. 20-30 Minuten absteigend zur Fridolinshütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'713'921E 1'193'746N
DD
46.885067, 8.933367
GMS
46°53'06.2"N 8°56'00.1"E
UTM
32T 494923 5192394
w3w 
///neongrün.eitel.endlos
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

SAC-Clubführer Glarner Alpen

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarte der Schweiz 1:25000 - Blatt 1193 "Tödi"

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
6:43 h
Aufstieg
1.032 hm
Abstieg
957 hm
Höchster Punkt
2.537 hm
Tiefster Punkt
1.926 hm
aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.