Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Fridolinshütte-Claridenhütte (2-Tages-Tour)

Bergtour · Linthal · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
VISIT Glarnerland AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fridolinshütte
    / Fridolinshütte
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
  • / Claridenhütte
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
  • /
    Foto: Fridolin Hösli, VISIT Glarnerland AG
m 2500 2000 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Grandioses Naturerlebnis am Fusse des Tödi.
geschlossen
schwer
Strecke 21,1 km
10:29 h
2.230 hm
1.026 hm
2.537 hm
803 hm

Grandioses Naturerlebnis am Fusse des Tödi

Diese zwei-Tagestour bringt Sie zu den zwei SAC-Hütten Fridolinshütte und zur Claridenhütte. Startpunkt liegt im Tierfed, wo es nach Hintersand geht. Dieser Weg kann auch mit dem Alpentaxi zurückgelegt werden. Anschliessend von Hintersand in 2.5 Stunden bis zur Fridolinshütte SAC.

Am zweiten Tag geht es von der Fridolinshütte weiter über Grashänge auf die aussichtsreiche Krete des Ochsenstock. Von hier folgt der Abstieg ins Untere Röti, dessen Name von der Gesteinsfärbung herrührt. Etliche Kehren tiefer ist der Boden von Ober Sand erreicht. Nun hat man die steindurchsetzten Steilwiesen der Beggenen zur Beggilücke zu bezwingen. Nun folgt ein kurzer Abstieg nordwärts durch eine Geröllmulde zur Claridenhütte. Die Hütte liegt am Rande des flachen Claridenfirns.

Von der Claridenhütte aus zurück via Fisetengrat auf den Urnerboden. Vom Fisetenpass aus kann die Seilbahn auf den Urnerboden genommen werden.

Autorentipp

Die Fridolinshütte ist auch ein Ausflug für sich wert! Etwas oberhalb der Hütte liegt die Grünhornhütte, ein Hochalpines Baudenkmal.
Profilbild von Fridolin Hösli
Autor
Fridolin Hösli
Aktualisierung: 30.06.2021
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.537 m
Tiefster Punkt
803 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Alle Infos zur Seilbahn Fisengrat - Urnerboden.

Start

Tierfehd (803 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'717'445E 1'193'128N
DD
46.878899, 8.979433
GMS
46°52'44.0"N 8°58'46.0"E
UTM
32T 498432 5191707
w3w 
///fehlen.umfang.kenner

Ziel

Urnerboden

Wegbeschreibung

Es besteht die Möglichkeit mit dem Alpentaxi Zimmermann bis nach Hintersand zu fahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Ab Zürich in zirka 80 Minuten oder von Chur / Sargans über die Autobahn (A3) bis Ausfahrt Niederurnen (Nr. 44); danach Hauptstrasse Richtung Glarus / Klausen. Im Dorf Linthal Richtung Tierfehd.

Vom Bahnhof Linthal resp. Tierfehd besteht die Möglichkeit mit dem Alpentaxi Zimmermann bis nach Hintersand zu fahren.

Parken

Im Tierfehd sind genügend Gratis-Parkplätze vorhanden

Koordinaten

SwissGrid
2'717'445E 1'193'128N
DD
46.878899, 8.979433
GMS
46°52'44.0"N 8°58'46.0"E
UTM
32T 498432 5191707
w3w 
///fehlen.umfang.kenner
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Nur mit guten Wanderschuhen empfohlen.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,1 km
Dauer
10:29 h
Aufstieg
2.230 hm
Abstieg
1.026 hm
Höchster Punkt
2.537 hm
Tiefster Punkt
803 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.