Auf dem Abstieg vom Vorab; Richtung Martinsmadhütte SAC

Frage

Etappe 14 Via Glaralpina - Vorab - für Grenzgänger und Gratschlängler

Details

Nora Gamper

29.04.2020 · Community
Auf der Website der Martinsmadhütte habe ich gelesen, dass die Wanderung auf dem blauweissen (Glarner Vorab, Bündner Vorab, richtung Panixerpass) eine Hochtour ist. Hier scheit es eine Wanderetappe zu sein, die mit genügend Trittsicherheit und Ausdauer auch alleine und ohne Gletschersicherung etc. machbar ist. Stimmt das?

1 Antwort

Antwort von Via Glaralpina · 30.04.2020 · VISIT Glarnerland AG
Guete Morge Nora, Der Vorabgletscher hat sich mittlerweile so stark zurückgezogen, dass nur noch ein sehr geringer Firnanteil vorhanden ist. Auf unserer markierten Route deshalb keine Gletscherausrüstung erforderlich. Wir haben diese Etappe nach der SAC Berg- und Alpinwanderskala als Alpinwanderweg mit T4 klassifiziert. Das heisst, das Gelände kann bereits recht exponiert sein und einfache Firnfelder und apere Gletscherpassagen enthalten. Gewisse Geländebeurteilung, gutes Orientierungsvermögen und alpine Erfahrung gelten ebenfalls als Anforderung. In dieser Höhenlage liegt bis in den Sommer hinein Schnee. Bei der Planung ist dies dringend zu berücksichtigen. Ich hoffe, ich kann dir mit dieser Antwort weiterhelfen. Bei weiteren Fragen melde dich bitte jederzeit. E Gruess Markus Marti, Geschäftsstellenleiter Glarner Wanderwege info@glarnerwanderwege.ch
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet deine Antwort?